Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sinnflut Vorverkaufsstellen

Sinnflut Onlineshop

Hallo Erding

Tel: 08122 - 909 910

Reisebüro Hagl, Dorfen

Tel: 08081 - 954 378)

Tui Travel Star, Markt Schwaben

Tel: 08121 - 933 60

KulturPunkt Isen und Taufkirchen

Tel: 08083 - 908929

Danke für euren Zuspruch und eure Unterstützung!

 

 

Liebe Sinnflut Freunde,
dieses Jahr werden wir leider keine echte Festivalluft schnuppern können...
Deshalb möchten wir euch zum eigentlichen "Sinnflut Start" mit diesem Video ein paar schöne Momente in Erinnerung rufen und hoffen, dass eure Vorfreude aufs nächste Sinnflut Festival umso mehr steigt !

Wir warten auf euch!

 

 

 

Unsere Termine 2020:

!!! NEUER TERMIN!!! Tickets behalten ihre Gültigkeit!!!
12.09. St. Prosper Kabarett Preis im Sportpark Schollbach

 
 
10.10. die Nacht der Blauen Wunder in Bad Tölz - (ABGESAGT!)

 
17.10. die Nacht der Blauen Wunder in Rosenheim - (ABGESAGT!)

 
24.10. die Nacht der Blauen Wunder in Dorfen - (ABGESAGT!)

 
07.11. die Nacht der Blauen Wunder in Landshut - (ABGESAGT!)


 

 

 

 

Die Nacht der Blauen Wunder in Dorfen

Samstag, 09.11.2019

Die Nacht der Blauen Wunder in Dorfen

Dorfener Innenstadt

Beginn: 20:30


Die KulTour-Nacht „Die Nacht der Blauen Wunder“ geht in die achte Runde!

INFO:
Tickets gibt es nur noch an der Abendkasse am Eingang zwischen Möbel Thalmeier und Brauerei Bachmayer (ab 19 Uhr am Veranstaltungsabend).

Am Samstag, den 09. November 2019, findet die achte Dorfener KulTour-Nacht, „Die Nacht der Blauen Wunder“ statt. Ab 20:30 Uhr startet die musikalische Reise durch die schönsten Lokale der Dorfener Innenstadt.

Präsentiert werden ausschließlich Live-Konzerte, die sich aus fünf 30-minütigen Auftritten zusammensetzen. Zwischen jedem Auftritt haben die Besucher die Möglichkeit, eine 30-minütige Pause zum Weiterreisen zu nutzen und somit die „KulTour“ fortzusetzen.


Pressebilder